Zuverlässig höhere Qualität über einen langen Zeitraum:

hi-Fusion verbessert die Oberflächenhärte entscheidend – und Sie gewinnen gegen den Verschleiß. Das Verkratzen der Formoberfläche wird ebenso verhindert wie das Verspröden von Kanten oder das Anhaften des Kunststoffs. Mit dem Einsatz von hi-Fusion sparen Sie auch Zeit und Kosten, die durch Nachbearbeitung entstehen.

Erleben Sie Beschichtungstechnologie – fortschrittlich wie nie.

Sorgt für brillante Ergebnisse.

Senkt Wartungs-, Reparatur-, und Ausschusskosten.

Erhöht die Produktivität um ca. 60%.

hi-Fusion – die neue Güteklasse für Langlebigkeit und Wirtschaftlichkeit

Plasma-unterstützte Diffusionsbeschichtung für Formoberflächen im Kunststoffspritzguss

hi-Fusion ist ein plasmaunterstütztes Diffusionsverfahren zur gezielten Optimierung von Formoberflächen (im Kunststoffspritzguss) in der Serienfertigung.

hi-Fusion in der Praxisanwendung.
Harte Fakten für Ihren Vorsprung …

  • Verbessert die Kratzfestigkeit
  • Steigert die Verschleißbeständigkeit
  • Erhöht die Korrosionsbeständigkeit
  • Verbessert die Polierfähigkeit
  • Reduziert die Kosten für Instandhaltung
  • Verlängert die Lebensdauer
  • Sorgt für konstante Qualität

Produktionsdetails

Geeignete Werkstoffe:

1.2343 | 1.2344 | 1.2379 | 1.2311 | 1.2738 | 1.2083
(vergütet und angelassen > 420° C)

Oberflächen:

Polierte und strukturierte Oberflächen

Anlieferzustand:

Metallisch blank und demontiert

Schichtsysteme:

Kombination mit PVD- und PACVD-Beschichtungen möglich

Anlagengröße:

ø 1.200 x 2.400 mm (andere Abmessungen auf Anfrage)

Einzelgewicht:

Max. 5 Tonnen (andere Gewichte auf Anfrage)

Nachbehandlung:

Möglich

 

hi-Fusion überzeugt bereits in den Branchen:

Elektrotechnik, Automotive, Haushaltsgeräte, Verpackungsindustrie, Medizintechnik und Spielwaren.

Sprechen Sie mit uns.
Wir beraten Sie gerne.

T: +49 (0)911 36014-1042
hot-nuernberg@hot-online.de